Ansicht vom Tennis-PlatzAm 6 Mai 1984 wurden die Tennisplätze der SG Hettstadt nach mehrjähriger Planung und Bauzeit eröffnet. Der "weiße Sport" erlebte damals einen unglaublichen Boom. Die Tennisvereine konnten die zahlreichen Bewerber nicht alle aufnehmen, es gab Wartelisten und Aufnahmesperren. Es war die Zeit der großen deutschen Tennisstars um Boris Becker, Steffi Graf und Michael Stich.

Im Mittelpunkt unseres Vereins und all unserer heutigen Aktivitäten stehen 3 Sandplätze und unser in diesem Jahr neu gestaltetes Tennisheim. Wir bieten jung und alt die Möglichkeit, den Tennisschläger zu schwingen, aktiv zu sein, und ganz nebenbei in geselliger Runde mit anderen Menschen Spaß zu haben.

Die Tennisabteilung der SG Hettstadt bietet  für alle Altersklassen vor allem  Breitensport. Besonderen Wert legt der Verein auf die Jugendförderung. Daneben nehmen zwei Mannschaften aktiv an den Meisterschaften des BTV teil (Herren-40 und Damen). Darüber hinaus gibt es sehr viele Hobbyspieler, welche gerne dem Tennissport nachgehen, ohne Verpflichtungen eingehen zu wollen. Es gibt außerdem jährlich Kleinfeldtraining und Jugendtraining, Jugendcamp für unsere Kids und Teens, Wintertraining für Kinder in der Halle in Margetshöchheim und während der gesamten Saison Trainerstunden nach vorheriger Absprache

Neben der sportlichen Leistung stellt die Tennisabteilung der SG Hettstadt auch das Vergnügen in den Vordergrund seines Engagements. Im Mittelpunkt der Freizeitaktivitäten steht das Clubhaus mit seinem gemütlichen und einladenden Ambiente. Es finden dort regelmäßig Mannschaftsfeiern, Brotzeitabende, Grillfeste und andere Festlichkeiten statt. Hier wird Geselligkeit GROSS geschrieben.

 

Unsere eigenständige Home-Page
http://hettstadt-tennis.de/